Ihr Warenkorb ist leer.

Klappmatratzen / Thaikissen

Neue Artikel

Bestseller

Gästematratze schnell ausklappbar

Mittlerweile gibt es eine große Anzahl von Gästematratzen auf dem Markt. Die Größte Auswahl an Klappmatratzen sind Kaltschaummatratzen und Latexmatratzen. Kapok als Füllmaterial für klappbare Matratzen zu nutzten ist momentan sehr in Mode, da dieses Füllmaterial viele positive Eigenschaften mit sich bringt, die andere Matratzenkerne leider nicht aufweisen können.

Nichtsdestotrotz gibt es mittlerweile ebenso qualitativ hochwertige Kaltschaummatratzen oder Latexmatratzen, die Ideal als klappbare Gästematratze verwendet werden können.

ImFolgenden werden die beliebtensten Klappmatratzen, die sich hervorragend als Gästematratze eigenen, aufgelistet.

Die Auswahl der passenden Matratze.

1. An oberster Stelle sollte die Kapok Gästematratze erwähnt weden, da sie gegenüber herkömmlichen Matratzenkerne wesentliche Vorteile bietet. Für genauere Informationen und einen evtl. Kauf wird der Onlineshop www.klappmatratzen.org empfohlen. Der Preis einer Kapok Klappmatratze in diesem Onlineshop beträgt 78€ (inklusive Versand). Sie erhalten eine qualitativ hochwertige Gästematratze mit besten Eigenschaften.

2. Wer einen größeren Preisspieltaum hat, dem sei die Multifunktionsliegefür 786€ empfohlen. Diese Liege finden Sie auf schöner Wohnen.de. Die Multifuntionsmatratze kann in veschiedene Sitz-und Liegepositionen gefaltet werden.

3. Latexmatratzen können ebenso als Gästebett verwendet werden. Ein Auswahl an hochwertigen Latexmatratzen finden Sie auf der Seite von Allnatura. Latexmatratzen gibt dort ab 598€. 4. Auf Ebay.de gibt es ebenfalls eine angemessene Auswahl an Kaltschaummatratzen. Gästematratzen mit einem Kaltschaumkern gibt es bereits für 50€, wobei Kaltschaummatratzen der unteren Preiskategorie eher als Schlafmatratze ungeeignet sind.

Sehr gerne können weitere Empfehlungen als Kommentar abgegeben werden.

Auf dieser Website stelle ich Ihnen ausgewählte Gästematratzen und ihre Eigenschaften mit.

Weitere Liegepolster, die gerne vorgestellt werden möchten

Als erste klappbare Gästematratze möchte ich Ihnen eine zusammenfaltbare Kapok Gästematratze vorstellen.

Diese Klappmatratze gibt im Onlineshop www.klappmatratzen.org für 78€ (inklusive Versand) zu erwerben.

Das Besondere an dieser Gästematratze ist seine reine Kapokfüllung. Heutzutage gibt es sehr große Anzahl von Klappmatratzenkernen. Kerne, die sich im Laufe der Zeit durchgesetzt haben, sind vor allem Latex, Kaltschaum und Kapokfasern. Jeder Kern hat seine ganz individuellen Eigenschaften und Vorteile.

Informationen zum Gästematratzenfüllstoff

Ein Kern aus Kapok ist vor allem geeignet, wenn Sie die Gästematratze als Bodenmatratze ohne Lattenrost einsetzen möchten, da die Kapokfasern die positive Eigenschaft haben, Bodenkälte zu isolieren. Eine aufblasbare Luftmatratze oder Kaltschaummatratzen sind als Bodenmatratzen nur wenig geeigent.

Eine weiterer Vorteil einer klappbaren Kapok Bodenmatratze liegt in den einzelnen Kapokfasern. Lattenroste werden nicht nur aus Gründen des Komforts verwendet, sondern ebenso, damit die Matratze atmen kann und der Kern der Gästematratze frei von Feuchtigkeiten bleibt. Matratzen, die nicht atmen können, verklumpen, verlieren an Form und können im Laufe der Zeit einen unangenehmen Geruch bekommen. Das positive an der Kapokfaser ist seine Feuchtigkeitsrsistens. Die Kapokfaser besitzt einen sehr hohen Fettanteil. Dieser Fettanteil sorgt dafür, dass die Faser resistent gegen Feuchtigkeit jeglicher Art ist. Die Feuchtigkeitsaufnahmekapazität einer Kapokfaser liegt bei unter einem Prozent, was sie wiederum zu einer der trockensten Hohlfasern macht. Aus diesem Grund ist eine klappbare Gästematratze aus Kapok optimal als Bodenmatratze einsetzbar. Obwohl die Klappmatratze ohne Lattenrost verwendet wird, bleibt sie im Laufe der Jahre nicht nur atmungsaktiv und frisch, sondern ebenfalls in seiner Form stabil.

Die Kapokfaser wird vornehmlich in asiatischen und südamerikanischen Ländern gewonnen, wo sie in reiner Handarbeit abgebaut wird. Die Fasern kommen aus der Blüte der Kapokbaumes. Ein Kapokbaum kann eine Höhe von bis zu 60 Meter erreichen.

Des Weiteren ist eine zusammenklappbare Gästematratze aus Kapok wärmeregulierend und feuchtigkeitsausgleichend. Kapokfasern sind in der Lage nicht nur Kälte zu isolieren, sondern auch Wärme zu speichern. Gerade die Wärmespeicherung sorgt für einen hohen Komfort und für ein kuscheliges Gefühl auf der Haut. Sollten Sie bereits eine Nacht auf einer Luftmatratze verbraucht haben, dann wissen Sie, was eine schlechte Wärmeisolierung bewirkt. Luftmatratzen sollten lediglich dem Badevergüngen dienen und niemals als Schlafmatratze genutzt werden, geschweige denn, Gästen als Matratze angeboten werden.

Sollte kein eigener Gästeraum mit einem Gästebett vorhanden sein, so empfiehlt sich eine zusammenklappbare Matratze, die schnell hervorgeholt und wieder verstaut werden kann. Ein solche Kapok Gästematratze lässt sich leicht vier mal ausklappen bis sie ihre völlige Länge erreicht. Ebenso lässt sie sich aufgrund ihrer Stabilität hervorragend als großes Sitzkissen verwenden. Die Faltmatratze hat in zusammengeklappter Form eine angenehme Sitzhöhe.

Kapokfüllungen sind ebenfalls antibakteriell. In einigen Ländern wird aus der Kapokfaser Wund- und Heilsalbe erzeugt. In Südafrika wird die Kapokfaser aufgrund des hohen Fettanteils zudem zur Herstellung von Speiseöl verwendet. Die Kapokfasern, die für die Gästematratze klappbar genutzt werden stammen aus einem ökologischen Anbau. Es wird kompltett auf chemische Dünungsmittel verzichetet. Die Fasern sind 100% biologisch abbaubar.

Kommentare:

Susi:

Ich glaube kaum, dass die teueren Matratzen so viel besser sind als die billigeren. Ja es ist zwar klar, dass teurere Matratzen im Schnitt qualitativ hochwertiger sind als billge, doch gibt es hierbei sehr viele Ausnahmen.
Die Kür liegt darin eine qualitativ hochwertige Matratze zu einem passablen Preis zu finden. Das geht allerdings nur, wenn man sich vor dem Kauf genügend Informationen einholt.
Bei Klappmatratzen unter 50 oder 60€ steht schon vor dem Kauf fest, dass sie qualitativ minderwertig sein muss, da ich noch nie eine hochwertige Matratze für so einen günstigen Betrag gefunden habe. Es sei denn man holt sich eine gebrauchte klappbare Matratze bei Ebay. Vor gebrauchten Matratzen würde ich aber generell abraten, da man nie weiß, wer vorher auf der Matratze geschlafen hat.
Mehrere hundert Euro würde ich aber auch nicht für eine Faltmatratze ausgeben, da ich nicht reich bin. Außerdem glaube ich, dass ab einem bestimmten Qualitätsstufe keine Besserungen mehr erreichbar sind.
Mit ein wenig Vorinformationen und einem Budget von 100€ sollte es doch eigentlich jedem gelingen eine anständige Klappmatratze zu finden.
Viel Glück an alle!

Melinda:

Wow, dass ich ja mal ein toller Bericht!
Ich habe zwar schon öfters mal von sogenannten Kapok Produkten was gehört, doch noch nie so ausfürhlich wie es hier auf der Seite beschrieben wird.
Die klappbaren Gästematratzen scheinen nicht nur einen sehr hochwertigen Kern zu haben, sondern sehen auch verdammt gut aus. Fast schon zu schön, um als Matratze für die Gäste verwendet zu werden.

Monika:

Ich finde der Begriff “Gästematratze” beschreibt eine gute Matrazte für Gäste nicht komplett, da solche art noch viel mehr zu bieten hat als für Gäste da zu sein.
Es gibt mittlerweile bereits sehr hochwertige Gästematratzen, die sich durchaus für die tägliche Verwendung eigenen. Diese oben genannte Kapok Matratze finde ich ebenso sehr für viele Dinge überaus gut geeiget. So kann sie doch zum Entspannen, Fernsehen, Lesen und so weiter benutzt werden.
Der Begriff der Gästematr… ist irgendwie nicht sehr passend gewählt, da diese Polster mehr ist als nur eine herkömmliche Gästematr…

Ute:

Ich bin ebenfalls ein Fan von Kapo Produkten. Kapok Matratzen sind die idealen Schlafmatratzen, da einem ein wirklich trockener Schlaf in Postern aus Kapok garantiert ist. Kapok hat nämlich die wunderbare Eigenschaft, dass es keine Feuchtigkeit aufnimmt. Kapokfasern haben nämlich einen verdammt hohen Fettanteil und sind zudem mit einer hauchdünnen Fettschicht überzogen. Diese Fettschicht lässt keinerlei Flüssigkeiten, wie z.B. Schweiz, in den Kern der Matratze dringen. Feuchtigkeit verdampft bereits auf der Faser.
Sehr empfehlenswert sind ebenfalls Kopfkissen oder Sitzkissen aus Kapok. Das Beste ist, dass Kapok Produkte nicht zwangsweise teuer sein müssen.

Zurück

Klappmatratzen.org © 2017 | Template by Webservice Weiden based on xtcmodified
Parse Time: 0.227s